Lukas Baumhauer gewinnt C-Open in Deizisau

Am Wochenende vom 28.10.2017 - 31.10.2017 stand die nächste Runde des beliebten Herbstopens in Deizisau an.

Dieses Jahr konnten leider nur zwei unserer Spieler am Turnier teilnehmen. 

Stefan Lehmann versuchte sich dieses Jahr wieder im A-Open, während Nachwuchstalent Lukas Baumhauer bei seinem ersten mehrtägigen Schachturnier im C-Open teilnahm.

Am ersten Tag wurde nur eine Runde gespielt, doch es ging gleich richtig zur Sache, da Stefan Lehmann gegen den Erst-Gesetzten IM Nikita Meskovs (2566 DWZ) ans Brett musste. Trotz guter Eröffnung verlor Stefan die Partie, Lukas hingegen erspielte sich direkt den ersten Punkt.

In den nächsten 3 Tagen holte Stefan Lehmann jeweils ein Sieg und eine Niederlage pro Tag und musste sich mit enttäuschenden 3/7 Punkten und -23 DWZ zufriedengeben.

Lukas Baumhauer hingegen dominierte das C-Open und gab nur 2 Remis ab, während er die anderen 5 Partien gewann.

Er kam somit auf 6/7 Punkte. Doch das Ende blieb spannend, denn auch Oskar Volk vom SC Grunbach konnte sich 6/7 Punkte erspielen. Die Buchholzpunkte sollten entscheiden und man wartete ungeduldig auf die Siegerehrung.

Nach kurzem aber nervenaufreibendem Warten gab Turnierleiter Sven Noppes das Ergebnis bekannt und Lukas holte sich den ersten Platz mit 1 Buchholzpunkt mehr! 

Doch es gab nicht nur einen Pokal und Preisgeld zu gewinnen, sondern auch direkt 100 DWZ-Punkte. 

Ein voller Erfolg für Lukas' erstes großes Turnier und wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Turniere in der Zukunft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Baumhauer Lukas (Sonntag, 05 November 2017 21:14)

    Ich danke vielmals für den Bericht.

  • #2

    Mario Weißenberger (Sonntag, 05 November 2017 23:07)

    Herzlichen Glückwunsch Lukas! Klasse Leistung, besonders für ein erstes großes Turnier. Großes Lob auch an den Trainer Stefan, die Arbeit zahlt sich aus ;)

  • #3

    Lukas Baumhauer (Montag, 14 Mai 2018 14:54)

    Klasse Lukas